ÖVS-Handbuch

Im Jänner 2019 wurde die Überarbeitung des ÖVS-Handbuches einem breiten Fachpublikum in Wien präsentiert.

Der internationale Schwimmbadexperte Dipl.-Ing. / Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Frank Eisele konnte als Hauptautor für die bereits seit langem angekündigte Überarbeitung des ÖVS-Handbuches gewonnen werden. Die neuen ÖVS-Empfehlungen entstanden in Zusammenarbeit mit dem ÖVS-Vorstand und der Ziviltechnikerkanzlei Jauschowetz.

Das digitale Buch beinhaltet neben Praxisbeispielen folgende Kapitel:

  • Planungsgrundlagen
  • Wasseraufbereitung und Schwimmbadattraktionen für private Außen- und Innenschwimmbäder
  • Beckenwassererwärmung für private Außen- und Innenschwimmbäder
  • Mindestanforderungen an raumlufttechnische Anlagen in privaten Innenschwimmbäder
  • Leitfaden für eine Inbetriebnahme-Checkliste für private Außen- und Innenschwimmbäder
  • Normenverzeichnis

Ab sofort können die digitalen ÖVS-Empfehlungen, welche als Qualitätsleitfaden für die Errichtung von privaten Schwimmbadanlagen angesehen werden, in der Geschäftsstelle des ÖVS erworben werden. Als Grundlage für dieses Regelwerk gelten die aktuellen Normen „Schwimmbäder für private Nutzung“.

ÖVS-Empfehlungen ab sofort verfügbar!
Qualitätsleitfaden für die Errichtung von privaten Schwimmbadanlagen
Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.wko.at/site/oevs-verband/oevs-empfehlungen.html

Bestellung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, T 05 90 900/32 33 DW 0

Joomla Extensions